Großes Interesse für Kooperation von „Boizenburg Fliesen“ und „t.trading“ in Bologna

Navigation::Startseite|PRESSE|Großes Interesse für Kooperation von „Boizenburg Fliesen“ und „t.trading“ in Bologna

Großes Interesse für Kooperation von „Boizenburg Fliesen“ und „t.trading“ in Bologna

Nur die Idee mit dem weißen Teppich war ein Fehler. Schon drei Stunden nach Öffnung der Messe CERSAIE im italienischen Bologna war klar: So schön der Stand auch ist, dieser Teppich wird schon am ersten Messetag vor der großen Besucherzahl kapitulieren.
Der guten Stimmung tat das aber keinen Abbruch. „Ich bin wahrlich kein Freund von Superlativen, aber dieser Messeauftritt war für uns ein echter Quantensprung“, meinte Jöm Grospitz, seit 2008 bei ,,Boizenburg Fliesen“ verantwortlich für Marketing und Produktentwickung, im Anschluss. Der Ansatz eines reduziert-modernen Stand designs, das vollkommen auf Kundengespräche ausgerichtet ist, bewährte sich.

2016-10-13T12:37:37+00:00