Neuanfang mit viel Elan

Navigation::Startseite|PRESSE|Neuanfang mit viel Elan

Neuanfang mit viel Elan

Die Fliesenwerke erwachen wieder zum Leben. Es wird umgebaut, geplant, produziert und gehandelt/Unternehmen sucht 20 Azubis.

Hagenower Kreisblatt

Am Telefon melden sie sich mit „Keramische Partnerschaft“. „Für den Zusatz ‘Boizenburg’ bleibt meist keine Zeit“, lächelt Marketingchef Faouzi Al Kabbany. Seit September arbeiten „Boizenburg Fliesen“ und die Fliesenhandels-Firma „t.trading“ zusammen in einer Kooperationsgemeinschaft unter Leitung von Geschäftsführer Alexander Stenzel. Seitdem ist viel passiert. Die Mitarbeiter von „t.trading“, bisher in Winsen/Luhe ansässig, arbeiten jetzt am Standort Boizenburg/Bahnhof. Es wird viel gebaut, intensiv produziert und weltweit gehandelt. Bei der Bautätigkeit spielt der Umbau des Verwaltungsgebäudes eine große Rolle, die Container-Baracken am Eingang sollen möglichst bald überflüssig werden – auch wegen der immensen Heizkosten dort. „‘Boizenburg Fliesen’ und ‘t.trading’ bekommen auch jeweils einen eigenen Showroom“, erzählt der junge Leiter der Einkaufsabteilung, Marc Dennis Nabenhauer.

Hier geht’s zum ganzen Artikel

2017-03-02T16:23:57+00:00