Wie Phönix aus der Asche?

Navigation::Startseite|PRESSE|Wie Phönix aus der Asche?

Wie Phönix aus der Asche?

HAGENOWER KREISBLATT, 21.09.2016

Es sind erstaunlich wenige Menschen zu sehen, wenn man derzeit durch die Fabrikhallen des Boizenburger Fliesenwerks geht. Der Betrieb wirkt aber weniger wie das schlafende Dornröschen-Schloss, sondern eher wie ein schlafender Drache, der nur einmal den Staub abschütteln muss und dann ist er wieder voll da. Die gigantischen Produktionsanlagen wie die Fliesenpresse, die Fabrikstraße mit den Brennöfen und die endlosen, meterhohen Palettenreihen im Lager erzählen davon, zu welchem Produktionsausstoß dieses Werk eigentlich in der Lage wäre. Dieses Potential sieht offenbar auch Alexander Stenzel, der neue Geschäftsführer der „Keramischen Partnerschaft Boizenburg“, der Kooperationsgemeinschaft aus seiner bisherigen Fliesenhandels-Firma „t.trading“ und „Boizenburg Fliesen“.

zum Artikel

2016-10-19T09:03:14+00:00